2. Einhorn-Triathlon Oyten - 10.06.2018

Wie feiern wir eigentlich unser 30-jähriges Vereinsjubiläum? Diese Frage stellten wir uns im Sommer 2017 und überlegten uns, dass ein Triathlonverein nur durch das Ausrichten eines Triathlons standesgemäß feiern kann. Innerhalb von zwei Monaten organisierten wir daher im Herbst 2017 einen Cross-Triathlon am Oyter See für circa 40 Personen. 

 DSC9661  DSC0639

 

Anschließend stellte sich natürlich die Frage, ob wir auch einen "richtigen" Triathlon für externe Starter organisieren können - und ob uns das dann ebenfalls Spaß machen würde...

Am 10.06.2018 fand nun der 2. Einhorn-Triathlon Oyten statt. Vorher galt es aber einige unerwartete Unwägbarkeiten beim Aufbau zu überstehen. Wer konnte auch ahnen, dass sich die Radständer, die uns freundlicherweise vom Gewoba City-Triathlon zur Verfügung gestellt worden sind, als zu lang für die Ladefläche des Transporters erweisen würden - und sich die Anfahrt des Anhängers als Alternativtransporter wegen defekter Rücklichter um mehrere Stunden verzögern sollte? Letztendlich haben wir am Samstag dann aber doch noch alles fertig bekommen, was vorbereitet werden konnte, und hatten bereits einige Punkte zu unserer Liste gemachter Erfahrungen hinzugefügt. 

Nach einer sehr mückenreichen, aber angenehm warmen Nacht für unsere Nachtwache vor Ort ging es am Sonntag dann um sechs Uhr weiter mit den restlichen Arbeiten. Spätestens der auffrischende Wind gegen 7 Uhr war dann der letzte Hinweis, dass wir nach gefühlt fünf Wochen Sommerwetter ohne Regentropfen mit etwas schlechterem Wetter auskommen müssen. 

Weil es dabei aber relativ warm war, haben sich weder die Helfer noch die Teilnehmer den Spaß nehmen lassen. Da die Wasserwacht das Einhorn um 10:30 Uhr endlich auf den See schleppte, konnte der Startschuss pünktlich um 11 Uhr erfolgen. Insgesamt liefen 147 Starter in zwei Startgruppen in den Oyter See.

 DSC9649  DSC9786  DSC9791

 

Durch den Regen waren die Straßen natürlich entsprechend schmierig, was leider zu mehreren Stürzen auf der Radstrecke führte. Glücklicherweise gingen diese jedoch alle relativ glimpflich aus. Die insgesamt 37 Helfer, die zur Absicherung an der Strecke standen, hatten damit aber alle Hände voll zu tun. 

 DSC0543  DSC9853

 

Während viele Teilnehmer bei uns ihren ersten (aber wahrscheinlich nicht letzten) Triathlon absolvierten, wurde es beim Kampf um die vorderen Plätze spannend: Die Gesamtsieger des 2. Einhorn-Triathlon Oyten sind Antje vom 1. TCO "Die Bären" Oldenburg und Paul vom Triathlon Club Bremen. Alle weiteren Ergebnisse gibt es hier.  

 DSC1081  DSC1171  DSC1190  DSC1209

 

Während der Veranstaltung haben Radio Weser TV und Radio Bremen Filmaufnahmen gemacht. Der Beitrag von Radio Bremen zur Serie "Mein erstes Mal" wird am kommenden Dienstag, den 19.06., um 18:06 Uhr im Fernsehen zu sehen sein. Die Fotos auf dieser Seite wurden von Matthias gemacht. Auf seiner Seite findet ihr noch mehr davon.

Abschließend bleibt uns nur noch danke zu sagen für Eure Mithilfe, für viele glückliche Gesichter und für sehr viel (positives) Feedback. Und um unsere Eingangsfrage zu beantworten - ja, einen Triathlon zu organisieren macht Spaß! Wir sind daher am 09.06.2019 wieder am Oyter See - das ist zwar der Pfingstsonntag, aber vielleicht habt ihr trotzdem Lust, uns Gesellschaft zu leisten. 

Unsere Partner

AOK


RB Logo aktuell 2


Neusta


Rewe Seidel


logo knaus


Fitnessloft


Sportziel


Micheel


Logo Radschlag


my vitargo logo 2018 slogan buendig blau gelb


wetterdesign