2. Einhorn Triathlon Oyten im Bremer Sport TV

  • Veröffentlicht: Mittwoch, 22. August 2018 06:43
  • Geschrieben von Andre Oellrich

Das Bremer Sport TV war im Juni bei uns zu Gast in Oyten. Der Beitrag über den 2. Einhorn Triathlon wurde nun gestern in der Augustausgabe gesendet. Wer den gestrigen Beitrag um 20 Uhr bei Radio Weser TV verpasst hat, hat bei Youtube noch einmal die Gelegenheit, den Beitrag zu sehen.

IMG 0118

Es gibt dort auch einen eigenen Youtube Kanal vom Bremer Sport TV. Dort findet ihr die Vorschau auf den Augustbeitrag unter diesem Link.

Den Beitrag vom Einhorn Triathlon Oyten werdet ihr dort sicher auch bald finden. In der Zwischenzeit könnt ihr ihn hier ansehen.

2. Einhorn-Triathlon Oyten - 10.06.2018

  • Veröffentlicht: Donnerstag, 14. Juni 2018 15:41
  • Geschrieben von Andre Oellrich

Wie feiern wir eigentlich unser 30-jähriges Vereinsjubiläum? Diese Frage stellten wir uns im Sommer 2017 und überlegten uns, dass ein Triathlonverein nur durch das Ausrichten eines Triathlons standesgemäß feiern kann. Innerhalb von zwei Monaten organisierten wir daher im Herbst 2017 einen Cross-Triathlon am Oyter See für circa 40 Personen. 

 DSC9661  DSC0639

 

Anschließend stellte sich natürlich die Frage, ob wir auch einen "richtigen" Triathlon für externe Starter organisieren können - und ob uns das dann ebenfalls Spaß machen würde...

Weiterlesen: 2. Einhorn-Triathlon Oyten - 10.06.2018

Fundsachen

  • Veröffentlicht: Montag, 11. Juni 2018 09:00
  • Geschrieben von Andre Oellrich

Auch wenn unser ausführlicher Bericht zum 2. Einhorn-Triathlon noch etwas Zeit in Anspruch nehmen wird, können wir schon einmal sagen, dass wir mit der Premiere zufrieden sind - auch wenn uns natürlich schon einige Sachen aufgefallen sind, die wir im nächsten Jahr anders (und besser) machen werden. Zuerst möchten wir aber noch ein paar Fundsachen loswerden:

- Ein Microfaser-Handtuch

- Flip-Flops

- Eine Schwimmbrille

- Ein Radtrikot

- Zwei Startnummernbänder

- Eine Trinkflasche

- Ein Regenschirm

- Eine Sonnenbrille

 

Wenn euch etwas davon fehlt, beschreibt uns die Sachen bitte per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das war's für 2018

  • Veröffentlicht: Sonntag, 10. Juni 2018 15:00
  • Geschrieben von Andre Oellrich

Der 2. Einhorn-Triathlon Oyten ist Geschichte! Wir hoffen, dass ihr alle einen schönen Wettkampf hattet. Dieser Eintrag ist nämlich zugegebenermaßen schon vor dem Wettkampf geschrieben worden.

Wenn ihr Anregungen, Tipps oder Wünsche für uns habt, könnt ihr sie in unserem Gästebuch loswerden.

Eure Ergebnisse findet ihr in Kürze bei unserem Zeitnehmer Fitnessconcepte.

Eine Auswahl der Fotos vom Wettkampf wird Matthias auf seiner Seite online stellen. Bitte habt Verständnis dafür, dass die Fotos noch nicht heute Abend online gehen, aber dafür könnt ihr Matthias auch einfach nett fragen, ob ihr ein Bild von euch haben nutzen dürft, ohne viel Geld dafür zu bezahlen.

Unser Einhorn verabschiedet sich damit für dieses Jahr, aber wir hoffen, dass wir uns 2019 wiedersehen. Wir stimmen unseren Termin noch mit den Wettkämpfen in Hannover und Peine ab, aber wahrscheinlich wird es wieder der zweite Sonntag im Juni, also der 09.06.2019.

In der Zwischenzeit möchten wir euch noch unsere Partnerveranstaltungen im Bremer Raum ans Herz legen:

Den mittlerweile 25. Silbersee-Triathlon am 29.07.2018 in Stuhr und den Gewoba City Triathlon Bremen am 12.08.2018 -

Silberseetriathlon  GewobaCityTriathlon 

Radstrecke und Wassertemperatur

  • Veröffentlicht: Donnerstag, 07. Juni 2018 19:21
  • Geschrieben von Andre Oellrich

Da uns zur Zeit vermehrt Anfragen zu einer Passage in unserer Ausschreibung erreichen, haben wir hier zwei Bilder für euch:

IMG 0032IMG 0024

Das zweite Bild zeigt die Passage, die wir in unserer Ausschreibung mit "Pflastersteinen" meinen. Sicher nicht ideal, aber gut befahrbar. Das Bannerbild oben in der Mitte stammt aus dem letzten Jahr, als wir noch einen Crosstriathlon als Vereinsjubiläum veranstaltet haben. 

Das erste Bild zeigt den späteren Zielbereich und den See im Hintergrund. Die Wassertemperatur wird am Wettkampfmorgen offiziell gemessen, um zu entscheiden, ob mit Neopren geschwommen werden darf oder nicht. Inoffiziel können wir euch aber sagen, dass der See gerade 24°C hat und ein Neoprenanzug nur unnötig Platz in euren Taschen wegnehmen wird. Die Grenze für die Verwendung eines Kälteschutzanzuges liegt bei der Schwimmstrecke von 500 m bei 22,0°C.

Unsere Partner

RB Logo aktuell 2


AOK



Neusta


Rewe Seidel


logo knaus


Fitnessloft



Micheel



Logo Radschlag



wetterdesign