Weyher Duathlon 2017

Operation Desert Storm beim Duathlon in Weyhe

Der April macht bekanntlich was er will. Nach Hagel im vergangenen Jahr gab es an diesem Sonntag reichlich Sonnenschein. Wie es aber hier im Norden so üblich ist, nicht ohne zusätzliche Herausforderung. Ein sehr starker Wind mit heftigen Böen machte diesmal den Radkurs zu einer nicht ganz einfachen Aufgabe. Der Lenker musste immer schön festgehalten werden und beim Überholvorgang sollte ein sicherer Seitenabstand gehalten werden. Des Weiteren verwirrte uns Bremer die ungewohnte Windrichtung aus Südost auf unserem Heimkurs, was zum Anstieg am Krusenberg in Barrien zusätzlich zu Gegenwind führte. Mental musste man stark bleiben.

 Trotzdem zeigte der TCB-Nachwuchs keine Gnade. Eva Voßhans holte den ersten Platz ihrer Altersklasse auf der Kurzdistanz (10km Laufen/42km Rad/5km Laufen) in 2:34:02h und Felix Simon den ersten Platz auf der Sprintdistanz (5km Laufen/21km Rad/2,5km Laufen) in 1:02:14h.

Tim Stephan - vom etwas erfahreneren Nachwuchs - wurde Bremer Vizemeister auf der Kurzdistanz in 2:07:12 h.

Das sind Ergebnisse die Hoffnung machen und hoffentlich bleiben sie dem TCB erhalten, um auch in Zukunft vordere Plätze für ihren Verein zu belegen.

Auch die reiferen TCB-Athleten zeigten klasse Resultate wie im Folgenden dargestellt.

 

Auf der Kurzdistanz:    
Irmela 2:42:00 AK-Platz 4
Thomas 2:12:11 AK-Platz 8
Dietmar 2:19:09 AK-Platz 11
     
Sprintdistanz:    
Manfred   AK-Platz 1

 

Alle Ergebnisse im Detail

Unsere Partner

AOK


RB Logo aktuell 2


Neusta


Rewe Seidel


logo knaus


Fitnessloft


Sportziel


Micheel


Logo Radschlag


my vitargo logo 2018 slogan buendig blau gelb


wetterdesign