Crosslaufserie 2017 3/5 - Sandberg

Wir haben das Crosslaufen noch nicht aufgegeben - aber bei all dem Training bleibt ja kaum Gelegenheit hinterher darüber zu berichten. Am vergangenen Sonntag fand der Sandberg-Crosslauf in Barrien statt. Leider erreichte uns im Vorfeld die traurige Nachricht, dass ein beim Waldkater Crosslauf zusammengebrochener Läufer zwischenzeitlich verstorben war. Der Lauf begann also eher weniger ausgelassen, sondern mit einer Schweigeminute. Anschließend erfuhren wir außerdem noch, dass Fuchsi, der langjährige Organisator der Crosslaufserie (und der einzige Mensch der von jedem Läufer die Rundenanzahl mitzählen konnte), nach langer Krankheit verstorben ist.

Fuchsi

Sollte er noch davon erfahren haben, hätte ihm sicher gefallen, dass beim Sandberg Crosslauf erneut eine Rekordzahl Läufer am Start waren. Dieses Mal waren sogar die traditionell beim dritten Lauf verteilten Adventskalender beinahe zu knapp.

 

Wir haben dieses Mal leider kein Foto gemacht, aber laut Ergebnisliste war Matthias auf der Mittelstrecke unterwegs. Tim (dieses Mal 9.), Lukas, Florian, Matthias, André und Christian liefen die knapp 10 km auf der Langstrecke. Wir haben uns damit in der Serien-Mannschaftswertung vom 4. auf den 5. Platz gearbeitet. Aber noch gibt es ja zwei weitere Läufe (den nächsten am 10.12. im Friedeholz), um diesen Umstand wieder zu korrigieren.

Unsere Partner

RB Logo aktuell 2


Neusta


Rewe Seidel


logo knaus


Fitnessloft


Sportziel


Micheel


Logo Radschlag


my vitargo logo 2018 slogan buendig blau gelb


wetterdesign