Verbandsliga 2017 - Hameln

  • Geschrieben von Andre Oellrich

Am gestrigen Sonntag fand der erste Wettkampf der diesjährigen Verbandsliga statt, an der die Herrenmannschaft wie im vergangenen Jahr teilnimmt. Die Serie besteht aus insgesamt fünf Wettkämpfen. Den Anfang machte gestern der Sprint in Hameln - und die Herren belegten dort tatsächlich den ersten Platz in der Gesamtwertung (Ergebnisse).

Tabelle Hameln

Weiterlesen ...

tCB‘ler beim Mallorca 312 Gran Fondo

  • Geschrieben von Jiri Kostka

Während in Deutschland der April mit Wind, Regen und manchmal auch Schnee noch macht, was er will … ist Mallorca typischerweise dann schon weit im Frühling. Die Orangenbäume blühen und man kann Espresso, Mandelkuchen und pa amb oli vor den Straßencafés in der Sonne genießen. Nur nachts wird es mit einstelligen Temperaturen noch recht kühl - Beste Voraussetzungen also für wintermüde Triathleten aus (Nord-)Deutschland, die an ihrer Rad-Frühform arbeiten wollen. Mallorca bietet mit wahlweise flachen oder auch bergigen Strecken große Abwechslung, wobei die Berganstiege des Tramuntana im Mittel bei eher moderaten 6% Steigung liegen.

Weiterlesen ...

Harztrainingslager 2017

  • Geschrieben von Andre Oellrich

 

Während einige Vereinsmitglieder ihre Form beim Weyher Duathlon testeten, hatten andere noch Trainingsbedarf. Beste Gelegenheit aufzuholen, bot da natürlich das alljährliche Harz-Trainingslager, das dieses Jahr wieder über den 1. Mai stattgefunden hat.Cafe

Weiterlesen ...

Weyher Duathlon 2017

  • Geschrieben von Dietmar Ubben

Operation Desert Storm beim Duathlon in Weyhe

Der April macht bekanntlich was er will. Nach Hagel im vergangenen Jahr gab es an diesem Sonntag reichlich Sonnenschein. Wie es aber hier im Norden so üblich ist, nicht ohne zusätzliche Herausforderung. Ein sehr starker Wind mit heftigen Böen machte diesmal den Radkurs zu einer nicht ganz einfachen Aufgabe. Der Lenker musste immer schön festgehalten werden und beim Überholvorgang sollte ein sicherer Seitenabstand gehalten werden. Des Weiteren verwirrte uns Bremer die ungewohnte Windrichtung aus Südost auf unserem Heimkurs, was zum Anstieg am Krusenberg in Barrien zusätzlich zu Gegenwind führte. Mental musste man stark bleiben.

Weiterlesen ...

Trainerinterview Teil 2 - Dietmar

  • Geschrieben von Andre Oellrich

Und hier nun der zweite Teil der Trainer-Interview-Serie - Schwimm- und Radtrainer Dietmar:

C: Hallo Dietmar, das Schwimmen ist die erste Disziplin beim Triathlon. Ein guter Start in den Wettkampf ist essentiell für ein gute Positionierung. Jeden Dienstag gibst du uns hierzu nützliche Tipps und bereitest uns optimal auf die Wettkampfsaison vor. Was sind für dich als Trainer die Ziele bzw. Inhalte, welche du deiner Gruppe vermitteln möchtest?

D: Die Ziele bestimmt ganz klar der Athlet. Mit dessen Ziel, Trainingszustand und möglicher zur Verfügung stehender Trainingszeit kann ich ziemlich genau sagen, ob das gesteckte Ziel realistisch ist und wie sie/er es erreichen kann. Bei unserem Großgruppentraining, wie z.B. Schwimmen, kann ich leider nicht auf die individuelle Trainingsgestaltung eingehen, weil es einfach zu viele Teilnehmer mit unterschiedlichen Leistungszuständen sind. Hier kann ich nur Rahmentrainingspläne anbieten, wo jeder das Beste für sich herausziehen sollte.

Weiterlesen ...

Unterkategorien

Unsere Partner

AOK


RB Logo aktuell 2


Neusta


Rewe Seidel


logo knaus


Fitnessloft


Sportziel


Micheel


Logo Radschlag


my vitargo logo 2018 slogan buendig blau gelb


wetterdesign

 

 

Login

Angemeldet bleiben